Galerie Crystal Ball

presense performance workshop

14. – 17.  september jeweils 14 bis 19 Uhr
Leitung: Manfred Kirschner

Kreideperformance

die galerie crystal ball bietet ab herbst 2017 einen aufbau performance workshop in drei teilen an. im ersten basisworkshop werden grundsätzliche techniken und wirkungen von performance entwickelt. ausgehend von meditativen techniken der wahrnehmung und präsenz werden der körper, die bewegung, die stimme und somit die handlung als akte einer individuellen performance entwickelt in denen man sich formulieren mag. der basisworkshop beeinhaltet neben diesem auch körperarbeit und theorie performativer praxis. die performance aufführungen werden weiter auch mit persönlichen materialien wie gegenständen, thematiken und inszenierungen fortgesetzt und können optional später in der galerie in einer präsentation gezeigt werden.


Collage Garage 2.0

Collage Garage/ 11.4. – 27.4./ jeweils Di., Mi., Do., 15 bis 19 Uhr
Vernissage: 30.4., 19 Uhr/ Ausstellung bis 14. Mai 2017

Gabor, Gabi Garland, 24 x 18 cm, Papier/ Bleistift auf Karton, Brooklyn, 2016

Collage Theory, Practise & Exhibit your works at Crystal Ball Gallery

Galerie Crystal Ball präsentiert ein offenes partizipatives Projekt nach einer Idee von Gabi Garland, Eunice Kim und Lydia Karstadt aus Brooklyn, N.Y.

Die Galerie wird zum offenen Atelier, indem Du ! deine Arbeiten kreierst,
an Collage-Theorie teilnimmst und deine Arbeiten dann in einer Galerieausstellung präsentierst.


Crystal Ball Berlin